Niederelvenich Bild: © Wikipedia Wolkenkratzer
Niederelvenich                                                                                                             Bild: © Wikipedia Wolkenkratzer       

Alte Schule

Nach einer Urkunde vom 14.03.1736 errichtete die Gemeinde in diesem Jahr die erste Schule für die Dörfer Wichterich, Mülheim und Niederelvenich.

 In Niederelvenich wurde am 22.01.1868 eine neu errichtete Schule an der  Wichtericher Straße eröffnet. Erster Lehrer von Niederelvenich war Peter Cremer. Sein Nachfolger wurde am 27.04.1876 Joseph Schäfer, der nach 36jähriger verdienstvoller Tätigkeit an der überaus stark frequentierten Schule in den Ruhestand trat. Es folgten die Lehrer Trach, Schneider, Müller.

Bis zum Jahr 1966 wurde in diesem Gebäude (heute allgemein als  „Alte Schule“ bekannt) unterrichtet.

In den 1960er-Jahren sollte wieder eine neue Schule gebaut werden. Der Bau dieser neuen zweiklassigen Schule in Niederelvenich sollte jedoch  gestrichen werden und dafür eine größere in Wichterich entstehen. Für die Kinder von Niederelvenich bedeutet das täglich ein Fußweg von 4 km. Am 18.02.1959 äußerten die Bürger durch einen Schweigemarsch nach Wichterich zur Gemeinderatsversammlung mit Transparenten ihren Protest. "Wir kämpfen um die Schule". Durch diesen Einsatz wurde die Schule in 1966  gebaut.

 In dem Gebäude befindet sich heute der katholische Kindergarten.

Quelle: Stadt Zülpich, "Die Ortschaften der Gesamtstadt Zülpich" 08 / 1999

WetterOnline
Das Wetter für
Niederelvenich
mehr auf wetteronline.de
Druckversion Druckversion | Sitemap
© niederelvenich.de