Niederelvenich Bild: © Wikipedia Wolkenkratzer
Niederelvenich                                                                                                             Bild: © Wikipedia Wolkenkratzer       

Martinsausschuss

Seit Anfang des 20. Jahrhunderts besteht der Sankt Martins Ausschuss Niederelvenich.Er organisiert und koordiniert den Fackelzug mit Musik und die anschließende Weckenvergabe in der Dorfhalle.

Ein paar Wochen vor dem Martinsfest wird vom Ausschuss eine Dorfsammlung durchgeführt. Die Niederelvenicher Kinder und alle Kinder von Außerhalb, die angemeldet werden, bekommen einen Weck und Tüte. In der Woche vor dem Umzug verteilen die Kindergartenkinder auch eine gefüllte Tüte mit Weckmann an die Senioren des Ortes.

Seit 10 Jahren wird auch die Mantelteilung am Martinsfeuer durchgeführt, in der die Botschaft des Teilens des warmen Mantels von Martin gezeigt wird. Anschließend wird am Feuer noch ein Martinslied gesungen. Von dort aus geht der Fackelzug dann zur Dorfhalle.

Die Vergabe der Weckmänner und der Tüten wird traditionell durch den Sankt Martin und seit ein paar Jahren auch zusätzlich durch den Bettler durchgeführt, indem jedes Kind einzeln aufgerufen wird und den Weckmann abholt.

Vor der Weckvergabe genießen alle Anwesenden immer Vorführungen von Kindern aus dem Dorf und des Kindergartens, ein kleines Theaterstück, einen Laternentanz, oder ein Musikstück.

 Kontakt

   Anke und Dirk Kastenholz

       Tel.:02252-3662

WetterOnline
Das Wetter für
Niederelvenich
mehr auf wetteronline.de
Druckversion Druckversion | Sitemap
© niederelvenich.de